Die LesBiSchwulen Gottesdienst-Gemeinschaften im deutschsprachigen Raum

Link-Palette

HuK

Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) e.V.

LuK

Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Lesben und Kirche (LuK)

NkaL

Netzwerk katholischer Lesben (NkaL)

MuM

Maria und Martha Netzwerk, ein ökumenischer Zusammenschluss von Lesben und deren Partnerinnen, die von der Kirche finanziell abhängig sind

Konvent

Konvent der lesbischen Pfarrerinnen und schwulen Pfarrer der evangelischen Kirche in Bayern
 

Netzwerk Kirchliche Aidsseelsorge

Die SeelsorgerInnen des Netzwerk Kirchliche AIDS-Seelsorge bieten Menschen, die das Thema HIV und AIDS beschäftigt, die Möglichkeit zum vertraulichen Gespräch ohne Vorbehalte und ohne Schuldzuweisungen


 

Deutscher Katholikentag

Webseite des jeweils nächsten Deutschen Katholikentags

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Webseite des jeweils nächsten Deutschen Evangelischen Kirchentags
 

Zentrum Regenbogen

Das Zentrum Regenbogen für Lesben, Schwule und „andere Identitäten“ ist seit 2013 während Kirchen- und Katholikentagen das gemeinsame „Zuhause“ von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und anderen Identitäten. Dort finden Podien, Workshops, Bibelarbeiten, Ausstellungen, Filmvorführungen und vieles mehr statt; auch für persönliche Beratungsgespräche gab es dort Raum.


Europäisches Forum

European Forum
of Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender Christian Groups

AG Schwule Theologie

Arbeitsgemeinschaft Schwule Theologie
Wer die Frage nach dem „Gestattet-Sein“ von Homosexualität hinter sich gelassen hat und am Aufbruch Schwuler Theologie lesend, schreibend und diskutierend teilnehmen will, der findet hier aufgeschlossene und engagierte Christen jeglicher Konfession.
 

Labrystheia

Labrystheia
Netzwerk für alle Lesben, die in kirchlicher oder theologischer Ausbildung sind oder waren oder die sich für lesbisch-feministische Theologie interessieren

Queerubim

Queerubim
Erster überregionaler Lesbischwuler Chor für Geistliche Musik und mehr

CSD-Gottesdienste

CSD-Gottesdienste
Geplant als Seite, auf der sämtliche Gottesdienste rund um „Christopher-Street-Day“-Veranstaltungen in verschiedenen Städten aufgeführt sind. Enthält bislang nur Informationen zu den Gottesdiensten in München.
 

Befah

Befah
Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen e.V.


WirsindKirche

Kirchenvolksbewegung
Die KirchenVolksBewegung „Wir sind Kirche“ ist aus dem 1995 in Österreich gestarteten Kirchenvolks-Begehren hervorgegangen und setzt sich für eine Erneuerung der römisch-katholischen Kirche ein, auf der Basis des Zweiten Vatikanischen Konzils und der darauf aufbauenden theologischen Forschung und pastoralen Praxis.
 

 

Initiative Kirche von unten

 

 

 

Initiative Kirche von unten (IKvu)
Das Ökumenische Netzwerk pflegt den interkonfessionellen, interreligiösen und interkulturellen Dialog, um Veränderungen in Kirche und Gesellschaft erstreiten und die Option für die Armen in einer neoliberal globalisierten Welt hörbar zu machen. Die vernetzten Gruppen wollen den „Gott der kleinen Leute verkünden“, der auf der Seite der Schwachen, Stummen und Ausgegrenzten steht.
Die IKvu beteiligt sich auf dem Katholikentag am Zentrum Regenbogen.
 

 

Pfarrer-Initiativen

 

Pfarrer-Initiativen
Viele katholische Priester sehen die Zukunft ihrer Gemeinden und ihrer priesterlichen Berufung mit großer Sorge. An vielen Orten haben sich daher nach österreichischem Vorbild Pfarrer-Initiativen gebildet, die in der römisch-katholischen Kirche eine offene Diskussion über die Zukunft anregen wollen.
Diese Seite gibt einen Überblick zu den Initiativen, die es in Deutschland und in anderen Ländern gibt.
 

Konziliare Versammlung

Konziliare Versammlung
Im Oktober 2012, 50 Jahre nach Eröffnung des 2. Vatikanischen Konzils, trafen sich reformorientierte Initiativen in Frankfurt/Main zur „Konziliaren Versammlung“.
Auf der Webseite sind nicht nur Hintergründe und Ergebnisse zusammengefaßt, es wird auch regelmäßig über die weitere Entwicklung informiert.